Titelbild Traumapädagogik e.V.

Willkommen bei der AG Fortbildung

Die AG Fortbildung ist die älteste der Arbeitsgruppen. Das erste Treffen war am 24.01.2009 im Zentrum für Traumapädagogik in Hanau. Relativ kurz nach der Gründung der BAG TP, jetzt Fachverband Traumapädagogik, startete die DeGPT (Deutschen Gesellschaft für Psychotraumatologie) eine Anfrage nach einem gemeinsamen Curriculum, ein wunderbares Beispiel interdisziplinärer Zusammenarbeit auf Augenhöhe. KollegInnen aus der BAG TP entwickelten einen Curriculumsvorschlag einer Weiterbildung für Traumafachberatung und Traumapädaogik, der natürlich im Abgleich mit den KollegInnen aus der DeGPT verändert wurde. Dieses von der BAG TP und DeGPT zertifizierte Curriculum ist nun vier Jahre alt.  Heute stellen wir fest, dass wir die Traumapädagogik  noch zu zaghaft vertreten haben. Zudem gibt es mittlerweile viele neue Methoden, Inhalte und auch Forschungsergebnisse, die in ein nächstes Curriculum integriert werden könnten. Die Mitgliederversammlung der BAG Traumapädagogik im Juli 2013 in Frankfurt entschied, mit der DeGPT in Kontakt zu treten, um das Curriculum den neuen Anforderungen anzupassen. In der gemeinsamen Arbeitsgruppe von BAG TP und DeGPT, in der auch Mitglieder der AG Weiterbildung beteiligt sind,  ist beabsichtigt, 5 Jähre später – also 2015 - das erste Curriculum auszuwerten und auch diese Erkenntnisse in das nächste zu transportieren.
Die AG trifft sich in der Regel 4 x jährlich, bislang in Hanau und in Bremen. Mitteilungen und Anfragen bitte an meine mailadresse: wweiss@ztp.welle-ev.de. Wir freuen uns auf einen interessanten Dialog in der AG Weiterbildung und einen spannenden Prozess mit der DeGPT.

Kontakt: Wilma Weiß, Sprecherin der AG Fortbildung

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung aller Features zu ermöglichen. Durch Betätigung der Schaltfläche "Akzeptieren und weiter" oder durch die weitere Navigation durch unsere Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weiterlesen …